ABUS Alarmanlagen schützen Gewerbe-Objekte vor Einbruch & Feuer

Alarmanlagen von ABUS sind dank intelligenter Soft- und Hardware ideale Sicherheitsmanager für Gewerbe und privat – bei Einbruch, Feuer oder sonstigen Gefahren. ABUS bietet sowohl Funkalarmanlagen als auch Hybrid- und Drahtalarmanlagen. Schützen Sie Ihre Sachwerte und investieren Sie in leicht skalierbare Lösungen.

Alarmanlagen von ABUS: Die Sicherheitsmanager für Ihr Unternehmen

Einbruchdiebstähle, Brände und technische Schäden verursachen den betroffenen Unternehmen jährlich Schäden in Millionenhöhe. Sichern Sie deshalb Ihr Betriebsgebäude oder Ihr Büro mit Alarmanlagen von ABUS und schützen Sie sich vor diesen Gefahren:

  • Warendiebstahl aus Verkaufsräumen und Lagern
  • Entwendung von Computern oder Datenträgern und Verlust von sensiblen Unternehmens- und Kundendaten
  • Sachbeschädigung und Vandalismus
  • Feuer, Rauchgase und Wasserschäden 
  • Überfälle und medizinische Notfälle

Für die Sicherung gewerblicher Objekte bietet ABUS zwei Systeme an: die Secvest Funkalarmanlage zum Schutz kleinerer und mittlerer Gebäude und das Terxon Hybridalarmsystem (Typ MX und LX), mit dem Objekte jeder Größenordnung geschützt werden.

Jede dieser Anlagen ist neben dem Einsatz als Einbruchmeldeanlage oder Feueralarmanlage auch als vollwertige Gefahrenmeldeanlage individuell konfigurierbar – zum Schutz Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter. Die Alarmanlagen von ABUS schützen Menschen und Sachwerte, sorgen für die frühzeitige Erkennung und Meldung von Gefahren und ermöglichen die rechtzeitige Intervention bei einem Ereignis.

Terxon Hybridalarmsysteme MX und LX

Kompatibel und flexibel: Das sind zwei der herausragenden Eigenschaften, die auf die Drahtalarmanlagen und Hybrid-Alarmanlagen der Terxon Serie zutreffen. Ob Bürogebäude oder größere Komplexe: Die Terxon ist die Sicherheitslösung für jeden gewerblichen Anspruch und für jedes Objekt. Deswegen bietet ABUS die Terxon Gefahrenmeldeanlage in den zwei Größen MX und LX an.

Zahlreiche Melder und vielseitige Zusatzmodule machen aus der Terxon Alarmanlage ein umfassendes Sicherheitssystem. Alle Anlagen verfügen über eine Alarmzentrale, ein Bedienteil mit LCD-Klartextanzeige, ein analoges Wählgerät, einen integrierten Ereignisspeicher, Relaisausgänge und Transistor-Ausgänge und vieles mehr.

Die Hybridalarmanlagen Terxon MX und LX vereinen die Welten von drahtgebundener und drahtloser Alarmtechnik. Über ein Funkerweiterungsmodul lassen sich Funkmelder der Secvest Funkalarmanlage in das Terxon Alarmsystem integrieren. So können Sie die Terxon Drahtalarmanlage jederzeit erweitern, ohne sie demontieren zu müssen oder Kabel zu verlegen.

Zu den Terxon Alarmsystemen

Terxon Draht- und Hybridalarmanlagen

Die Draht- und Hybrid-Alarmanlagen der Terxon-Reihe von ABUS sind ideal für gewerbliche Objekte aller Art. Lassen Sie sich vom starken Preis-Leistungsverhältnis, der flexiblen ...

mehr