Einfach Scharfschalten per Funk: Bedienung der ABUS Privest

Die Privest Funkalarmanlage ist nicht nur einfach in der Installation, sondern auch einfach in der Bedienung. Für die Privest stehen eine Reihe von Bedienelementen zur Verfügung, mit denen das Scharfschalten und Unscharfschalten Ihrer Alarmanlage zum Kinderspiel wird.

Unkomplizierte Bedienung, einfach und sicher

Die einfache Bedienung eines Alarmsystems ist die Grundlage für den sicheren Umgang im Alltag. Die Alarmanlage sollte von allen Nutzern unkompliziert und intuitiv bedient werden können. Für die ABUS Privest Funkalarmzentrale stehen eine Reihe von Bedienelementen zur Verfügung, die das Scharf- und Unscharfschalten zum Kinderspiel machen.

Sprachgesteuerte Benutzerführung

Haben Sie genug von umständlichen Displayanzeigen? Dann freuen Sie sich über das sprachgesteuerte Benutzermenü der ABUS Privest und wählen Sie alle Funktionen der Funkalarmanlage einfach und intuitiv aus.

Sicherheit auf Knopfdruck

Mit der handlichen Fernbedienung der Privest können Sie Ihre Alarmanlage ganz einfach per Knopfdruck aktivieren oder über die Panikfunktion schnell Hilfe herbeirufen. Das funktioniert auch außerhalb des Hauses – z. B. bei der Gartenarbeit oder in der Garageneinfahrt – aus einem Abstand von bis zu 30 Metern. Mit einem unbemerkten Knopfdruck am Bedienteil oder an der Fernbedienung können Sie bei einem Überfall stillen Alarm absetzen, ohne die Alarmgeber vor Ort unmittelbar auszulösen.

Schlüssel umdrehen – alles sicher!

Durch einfaches Drehen des Schlüssels aktivieren oder deaktivieren Sie Ihre Alarmanlage. Das kurze Aufleuchten einer LED informiert Sie über den aktuellen Zustand. So erhalten Sie sofort Rückmeldung von der Privest.

Fernsteuerung per Telefon

Rufen Sie Ihre ABUS Funkalarmzentrale Privest an und steuern Sie die Funkalarmanlage per Telefon. Sie können die Alarmzentrale von überall aus aktivieren oder deaktivieren, Einstellungen vornehmen und in den überwachten Raum hineinhören. Die Befehle geben Sie über bestimmte Tastenkombinationen auf Ihrem Telefon ein.

Diese Funktionen können Sie über Fernzugriff steuern:

  • Aktivierung und Deaktivierung des Systems oder von Teilbereichen: Scharfschalten zu Hause vergessen? Kein Problem, vom Büro aus können Sie das per Telefon nachholen.
  • Einblendung ausgeblendeter Zonen: So können sie schnell mit der Aktivierung weiterer Meldergruppen eine Sicherheitsstufe „höher schalten".
  • Steuerung von Schaltausgängen: Schalten Sie per Telefon die Beleuchtung ein oder fahren Sie die elektrischen Jalousien herunter.
  • Rufnummern ändern: Stellen Sie die Rufnummern um, die im Alarmfall angerufen werden (Follow Me).
  • Hineinhören: Horchen Sie, was im überwachten Raum vor sich geht. So bekommen Sie einen akustischen Eindruck von Ihrem Zuhause.
  • Hineinsprechen: Teilen Sie sich mit. Geben Sie Hilfestellung für den Notfall oder sagen Sie einfach einen schönen Gruß!
  • Abspielen und Aufnehmen von Mitteilungen: Empfangen Sie vorher aufgesprochene Textbotschaften oder
    hinterlassen Sie Nachrichten.