Zukunftsweisende Sicherheit – die Produktfamilie der TITALIUM™ Vorhangschlösser

Die TITALIUM™ Vorhängeschlösser des Sicherheitsexperten ABUS markieren eine neue Dimension in Sachen Sicherheit! Gefertigt aus einem innovativen Material, stehen sie für hohe Sicherheit bei gleichzeitig stark reduziertem Gewicht.

Der Werkstoff TITALIUM™ basiert auf einer leichten Aluminium-Speziallegierung, welche durch eine starke Robustheit bei gleichzeitiger Leichtigkeit glänzt. Wie der Flugzeugbau, so setzt auch ABUS mit den TITALIUM™ Vorhängeschlössern auf zwei essentielle Eigenschaften: höchste Stabilität und ein geringes Gewicht. Diese zeitgemäße Produktumsetzung spiegelt sich ebenso im Produktdesign wieder – alle Vornhägeschlösser der TITALIUM™ Serie überzeugen optisch durch ihren Edelstahl-Look.

TITALIUM™ ist DAS Material der Zukunft

Die neuen Vorhängeschlösser der Serie TITALIUM™ markieren die neue Referenz im Vorhangschlossbereich. Das im Vergleich zum klassischen Vorhängeschloss aus Messing um rund 30 Prozent reduzierte Gewicht bei gleichem Sicherheitslevel macht die Schlösser der TITALIUM™ Serie zur attraktiven Alternative. Zum Beispiel überall dort, wo neben dem Sicherheitsaspekt auch das Gewicht eine Rolle spielt. So steht die TITALIUM™ Serie für eine neue Generation sicherer, innovativer Vorhangschlösser!

Die TITALIUM™ Vorhangschloss-Familie besticht durch drei Produktserien in unterschiedlichen Größen für individuelle Sicherheitsanforderungen. Mit dem Flaggschiff 80TI, der Hauptserie 64TI und der Einstiegsserie 54TI bietet ABUS vielfältige Sicherheitslösungen sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Bereich. Abgerundet wird die Produktfamilie durch das Serviceschloss 90RK/50.

TITALIUM™ - Stark, Leicht, Innovativ.

Weitere Informationen zu ABUS TITALIUM™

Broschüre: TITALIUM™
Informationen rund um die neue Vorhangschlossserie TITALIUM™ – dem Material der Zukunft. Laden Sie sich unsere Info-Broschüre als PDF auf Ihren Computer.

Video: TITALIUM­­™
Lernen Sie unser innovatives Vorhangschloss TITALIUM™ in bewegten Bildern kennen.