ABUS Zylinder erhalten höchste VdS-Sicherheitsklassen - Objektsicherheit / Pressemitteilungen

ABUS Zylinder erhalten höchste VdS-Sicherheitsklassen

ABUS Zylinder erhalten höchste VdS-Sicherheitsklassen © ABUS

Downloads zur Pressemitteilung:

Jahnsdorf, 05.07.2013

Die Zertifizierung von Schließzylindern durch die unabhängige Prüfinstitution VdS (Vertrauen durch Sicherheit) dient einer klaren Kennzeichnung des Sicherheitsstandards des Zylinders und vereinfacht dem Anwender die Auswahl des richtigen Produktes. Ein VdS-zertifizierter Zylinder garantiert dem Anwender die Einhaltung hoher Leistungsmerkmale zum Schutz vor Einbrüchen. Die Schließsysteme Integral, V14, KV14 und KW14 von ABUS haben vom VdS die Zertifizierung in der höchsten Sicherheitsklasse für Schließzylinder erhalten. 
Integral:VdS B(+), V14: VdS B, KV14: VdS B(+), KW14: VdS B(+). 

Hier geht's direkt zu den Produkten:

Schließzylinder V14 / KV 14
Schließzylinder Integral

Sicherer Schutz vor Einbruchsmethoden

Im Rahmen der Prüfung von Schließzylindern durch den VdS werden diese auf die Sicherheit gegen ein unberechtigtes Öffnen oder Manipulieren des Zylinders untersucht. Dazu gehören neben dem Aufbrechen, Aufbohren oder Ziehen des Zylinders auch intelligente Öffnungsmethoden, wie z.B. das Picking. Zylinder, die das VdS-Zertifikat erhalten, schützen sicher vor den genannten Einbruchsmethoden. Dabei werden bei Schließzylindern drei verschiedene VdS-Klassen unterschieden:

Grafik-VdS-Klassen

Die Zertifizierung der oben genannten ABUS Zylinder durch den VdS garantiert den Anwendern der Schließzylinder höchsten Schutz vor unterschiedlichen Einbruchsmethoden. Die Zertifizierung umfasst jeweils den Profil-Doppel-zylinder, den Profil-Knaufzylinder und den Profil-Halbzylinder des Schließsystems.

VdS Home-Zylinder für den Einsatz im privaten Umfeld

Die Schließsysteme “Standard“ und „K14“ von ABUS stehen nun auch mit VdS Home / VdS * (1 Stern) Zertifizierung zur Verfügung.

Schutz nach Versicherungsstandards

Mit dem Einsatz VdS-zertifizierter Zylinder werden Endanwender insbesondere bei der Objektabsicherung auch gängigen Sicherheitsanforderungen von Versicherungsunternehmen gerecht. Besonders in sicherheitsrelevanten Bereichen wie Server- oder Kassenräumen wird für eine umfassende Absicherung durch den Versicherungsgeber oft der Einsatz VdS-zertifizierter Schließzylinder gefordert.

Ihr Pressekontakt bei ABUS Pfaffenhain

Zuständig für das Thema Schließanlagen
Frau Helen Kaiser  
ABUS Pfaffenhain GmbH
Fabrikstraße 1
09387 Jahnsdorf
Telefon: +49 03 72 96-71 32 53
E-Mail: presse@abus-pfaffenhain.de