ABUS wAppLoxx auf der „Security 2018“: Zutrittskontrolle komfortabel vernetzt

Das Zutrittskontrollsystem wAppLoxx lässt sich perfekt mit anderen ABUS Produkten vernetzen. © ABUS

AFFING – 20. September 2018 – Zutrittskontrollsysteme müssen heutzutage sowohl digital als auch physisch höchste Sicherheitsstandards erfüllen. Gleichzeitig erwarten Nutzer eine Einbindung in Hausautomationssysteme sowie eine intuitive Bedienung per Web und App. ABUS wAppLoxx, ausgezeichnet beim iF Product Design Award 2017 und beim Plus X Award als „Bestes Produkt des Jahres 2016/2017“, vereint diese modernen Anforderungen und bietet vernetzte Sicherheit bei höchstem Komfort und Flexibilität.

Mithilfe des wAppLoxx Zutrittkontrollsystems lassen sich Türen lokal oder von unterwegs per PC, Tablet und Smartphone öffnen. Dabei sorgt eine Peer-to-Peer-Verbindung für Sicherheit in der Datenübertragung. Auch Änderungen der Schließrechte lassen sich so in Sekundenschnelle umsetzen und damit bis zu 20 Zylinder und 150 Benutzer verwalten. Für optimalen Bedienkomfort kann wAppLoxx auch mit Alarm und Videoüberwachung zu einem umfassenden Sicherheitssystem vernetzt werden. In dieses können darüber hinaus Hausautomationsfunktionen per KNX-Schnittstelle eingebunden werden: So lässt sich beispielsweise das Garagentor oder das Wohnzimmerlicht in Windeseile über die elektronischen Schließzylinder oder Hotkeys in der App komfortabel steuern. Auf der „Security 2018“ in Essen (25.-28.09.2018) stellt ABUS außerdem wAppLoxx SE vor – das Zutrittskontrollsystem der Zukunft für den Endverbraucher-Markt.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, ABUS wAppLoxx im Zusammenspiel mit Alarm, Video und Hausautomationsfunktionen auf der „Security 2018“, Stand 2B11 in Halle 2, zu erleben. Bei Fragen beraten die freundlichen und professionell geschulten ABUS Mitarbeiter.

Download

Ihr Pressekontakt bei ABUS Security-Center

Ihr Pressekontakt bei ABUS Security-Center: Florian Lauw © ABUS

Zuständig für Videoüberwachung, Alarmanlagen, Mechatronik und Zutrittskontrolle

Herr Florian Lauw

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
86444 Affing

Telefon: +49 82 07 959 90-277
E-Mail: presse@abus-sc.com