ABUS Fachhandelstag auf der Bauen & Energie 2017

ABUS Austria Messestand 2016 © ABUS

Wr. Neudorf, 24. Jänner 2017

Das Thema Sicherheitstechnik ist für alle Wohnungs- und Hausbesitzer ein wichtiges Thema. Eine wichtige Anlaufstelle um Informationen über moderne Sicherheitssysteme einzuholen, ist die Messe „Bauen und Energie“ in Wien. Auch heuer sind die Sicherheitsexperten von ABUS Austria wieder mit einem beeindruckenden Messestand vertreten und bieten auch ABUS Partnern und Interessierten einen speziellen Fachhandelstag an.

ABUS Austria lädt ABUS Partner und interessierte Fachkundige im Rahmen der diesjährigen Messe „Bauen und Energie“ (16. – 19. Februar 2017) zum vierten ABUS Fachhandelstag ein. Am Donnerstag, 16. Februar 2017, haben Fachhandelspartner am Stand B0701 die Gelegenheit, das umfassende Produktportfolio moderner elektronischer und mechanischer Sicherheitsprodukte kennen zu lernen, Gespräche mit dem Messeteam rund um Geschäftsführer Thomas Ollinger zu führen und zu erfahren, wie ABUS seine Partner durch gezielte Marketingmaßnahmen und Gestaltung der Beratungs- und Verkaufsräume unterstützt. Das diesjährige Messehighlight ist die innovative Zutrittslösung wAppLoxx, aber auch die Weiterentwicklung der erfolgreichen, sowohl bei Design wie auch Funktion Maßstäbe setzende IP-Kamera Serie. Es werden auch Einblicke in die mobile Sicherheit präsentiert sowie exklusive Live-Demonstrationen am Messestand stattfinden.

„Die „Bauen und Energie“ in Wien ist eine der wichtigsten Messen in Österreich, um sich über Sicherheitstechnik zu informieren. Da auch Kunden und Interessierte aus dem professionellen Umfeld die Messe besuchen, möchten wir diese gerne gleich am ersten Messetag am 16. Februar 2017 zu uns an den Messestand einladen“, erklärt Thomas Ollinger, Geschäftsführer von ABUS Austria. „Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt mit ABUS Partnern und allen, die es werden wollen“, so Ollinger.