ABUS ist Erstausrüster: OEM-Produkte für Partner aus Industrie und Handel

OEM-Produkte: ABUS ist Erstausrüster und steht damit für Qualität © ABUS

ABUS steht seit vielen Jahren als Synonym für Sicherheit und konnte sich so eine Vorreiterposition im Zubehörmarkt erarbeiten.

ABUS = Qualität "Made in Germany" mit "Just in Time"-Lieferung 

Vor dem Hintergrund, wertvolle Synergien zu entwickeln, war ABUS in den vergangenen Jahren auch im Bereich OEM sehr aktiv. Qualität „Made in Germany“ und „Just in Time“-Lieferung – der Fokus auf diese Kernkompetenzen hat ABUS zu einem wichtigen Partner für viele Fahrradhersteller weltweit gemacht.

ABUS: weltweit tätiges Unternehmen

Mehrwert, Differenzierung, Flexibilität, Verfügbarkeit, schneller Service, hohe Kapazitäten – all das sind die Attribute, die der Fahrradmarkt erfordert und die Anbieter immer wieder vor große Herausforderungen stellen. Doch ABUS ist vorbereitet! Als weltweit tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen bestmögliche Unterstützung und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.

ABUS ist Ihr starker Partner im OEM-Bereich und bietet eine große Auswahl an Rahmenschlössern, integrativen Lösungen und vielen individuellen Produkten. Wir wünschen uns auch weiterhin eine enge und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen. In diesem Sinne: Lassen Sie uns gemeinsame Synergien nutzen und diese erfolgversprechend umsetzen!

Kontakt

Das ABUS OEM Team freut sich über Ihre Kontaktaufnahme unter  oem@abus.de.

Im Prüflabor werden alle Produkte auf Herz und Nieren getestet © ABUS

ABUS-Produkte: auf Herz und Nieren getestet

ABUS Produkte sind weltweit aufgrund ihrer hochwertigen Qualität und Langlebigkeit bekannt. Bevor ein Produkt auf den Markt kommt, durchläuft es mehrere aufwändige Tests. So wird geprüft, ob es den internationalen Standards standhält und den individuellen Kundenanforderungen entspricht. Dies gilt natürlich auch für Fahrradschlösser oder -helme. 

Zum ABUS Prüflabor