Funk-Fenstersicherung: Mechanik und Elektronik aus einem Guss

Aktiver Einbruchschutz: Mit einem Druckwiderstand von ca. einer Tonne setzt die Funk Fenstersicherung durch zwei massive Stahlriegel dem Einbrecher einen starken mechanischen Widerstand entgegen. Gleichzeitig – und noch lange bevor die mechanische Sicherung voll belastet ist – schlägt die Secvest Alarm – und den Täter in die Flucht.