Außen IP Tube IR 6 MPx (Art.-Nr. IPCA66500)

  • 6 MPx Auflösung: 3072 x 2048 @ 24 fps
  • 2,8 – 12,0 mm Motor Zoom Objektiv mit automatischer Fokussierung
  • High-Power IR-LEDs für optimale Ausleuchtung bei großer Distanz (50 m)
  • WDR Funktion zum Ausgleich von Bildkontrasten
  • Integrierte Video Content Analyse (VCA) (z. B. Tripwire Detection, Intrusion Detection)
  • Integrierter microSD-Kartenslot für Edge Recording
  • Bandbreite und Speicherplatz sparen durch integrierte ROI-Funktion
  • Auto Backup Recording für lückenlose Aufzeichnung
  • Wettergeschütztes Gehäuse mit Schutzklasse IP67

Außen IP Tube IR 6 MPx (Art.-Nr. IPCA66500)

Bei diesem Produkt empfehlen wir ausdrücklich die Installation durch einen ausgewiesenen Fachmann.

Diese 6 Megapixel IP Tube Kamera ist für sehr anspruchsvolle Überwachungen geeignet. Mit einer Auflösung von 3072 x 2048 Pixel (6 MPx) überblickt sie weitläufige Areale und das Motorzoom-Objektiv ermöglicht eine vielseitige Überwachung samt hoher Flexibilität bei der Wahl des Montageorts.

Detail-Überwachung sich bewegender Objekte
Die Kamera liefert Videostreams in 6 Megapixel mit 25 Bilder/s (fps). Die enorm hohe Auflösung samt Aufzeichnung in Echtzeit gewährleistet sehr klare Aufnahmen, etwa von großen Geländen in der Perimeter-Überwachung usw.

Robuste HD 24/7 Außenüberwachung
Die im wetterfesten IP66-Gehäuse integrierten IR-LEDs liefern Tag und Nacht gut verwertbare Bilder. Modernste Bewegungserkennung und Gegenlichtkompensation sind integriert, ideal etwa bei Blendlicht auf Außengeländen oder in Zufahrten.

Top-Übersicht und steuerbarem Blickwinkel
Das Autofocus Motorzoom-Objektiv wird per Knopfdruck auf den gewünschten Blickwinkel eingestellt. Mit einer Brennweite von 2,8 bis 12 mm wird ein Bereich von 30° bis 95° überblickt (4,2-fach optischer Zoom).

Video Content Analyse (VCA) – dezentral in der Kamera
Die Kamera bietet VCA-Funktionen wie Tripwire, Intrusion Detection und Face Detection, ohne Rückgriff auf eine VMS-Software. Dies spart Bandbreite, Plattenspeicher sowie Zusatzkosten und beschleunigt die Auswertung von Aufnahmen.

Komfortable Inbetriebnahme – innovatives Benutzermanagement
Für eine einfache, schnelle Inbetriebnahme sorgt der praktische Installationsassistent. Ein innovatives Benutzermanagement ermöglicht zudem eine auf individuelle Sicherheitsbedürfnisse zugeschnittene Nutzerrechtekonfiguration.

Passendes Zubehör:
Zur Montage ist die Installationsbox TVAC31350 zu empfehlen.

Die effektive IR Reichweite ist abhängig vom Einsatzort. Licht absorbierende Oberflächen oder keine IR Licht reflektierende Objekte im Blickfeld reduzieren die IR Reichweite bzw. bedingen ein zu dunkles Videobild. Ferner können reflektierende Objekte in direkter Kameranähe (Dachrinne, Wand) störende Reflektionen des IR Lichtes im Bild zur Folge haben.

Art.-Nr.: IPCA66500
ONVIF: Profile S
Bildoptimierung: WDR, BLC, HLC, Defog, Region of Interest
Video Content Analyse (VCA): Tripwire Detection, Intrusion Detection, Face Detection, Object Counting
Sonstige Funktionen: Auto Backup Recording
Abmessungen: LxBxH (390x160x160) mm
Alarmierung: E-Mail, NAS, FTP
Anschlüsse: 1 x RJ45, 1 x DC, 1 x Videoausgang
Anzahl Benutzer: 10
Anzahl Streams: 3
Auflösungsmodi: 3072 x 2048, 3072 x 1728, 2560 x 2048, 2560 x 1920, 2048 x 1536, 1920 x 1080, 1280 x 720, 704 x 576, 320 x 240 Pixel
Bewegungserkennung: 1
Bildaufnehmer: 1/1.8" Sony Exmor R™ STARVIS™ CMOS
Bildelemente (effektiv): 3072 x 2048 Pixel
Bildrate: 24 (3072x2048) / 25 (3072x1728) fps
Breite: 160 mm
Brennweite: 2,8 – 12,0 mm
Bruttogewicht: 2,45 kg
Dynamikbereich (WDR): 70 dB
Electronic-Shutter: 1 – 1/100,000 s
Funktionen: Scene Change Detection, Cover Detection, Defocus Detection, IPC Hot Spare
Gegenlichtkompensation: WDR, BLC, HLC
Höhe: 160 mm
Horizontaler Blickwinkel: 30,5 – 94,5 °
IR-LEDs: 5
IR-Reichweite (bis zu): 50 m
Kompatibel zu: ABUS VMS (keine VCA Funktionen), NVR (ab V3.3.4), Hybrid DVR (ab V3.3.4)
Länge: 390 mm
Leistungsaufnahme: 12 W
Max. Auflösung @ Bildrate: 3072 x 2048 @ 24 fps
Max. Betriebstemperatur: 60 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 95 %
Min. Betriebstemperatur: -30 °C
Mindestbeleuchtung (Farbe): 0,014 lx
Mindestbeleuchtung (IR): 0 lx
Netzwerk-Bandbreite Video: 32 kBit/s – 16 MBit/s
Netzwerkanschluss: RJ45
Netzwerkanschluss LAN: RJ45
Netzwerkkamera Protokolle: TCP/IP, UDP, IPv4/v6, HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, UPnP, DNS, DynDNS, ABUS Server, NTP, RTSP, DHCP, ONVIF, SNMP, QoS, 802.1X, PSIA
Objektiv: Motor-Zoom
Optischer Zoom: 4,2 x
PoE: IEEE 802.3at
Privatzonen: 4
Rauschunterdrückung: 3D-DNR, 2D-DNR
Schutzart IP: 67
Spannungsversorgung DC: 12 (+/-10 %) V
Speichermedium: Optionale microSD-Karte (max. 128 GB)
Stromaufnahme: 1.000 mA
Tag-/Nachtumschaltung: Elektromechanisch schwenkbarer IR-Sperrfilter (ICR), Farbe/SW
Unterstützte Browser: IE10, IE11, Firefox
Verschlüsselung: HTTPS
Videokomprimierung: H.264, MJPEG
Videosystem: IP
Weißabgleich: AWB, manuell
Zertifizierungen: CE, C-Tick, RoHS, Reach

Lieferumfang:

  • 1x Außen IP Tube IR 6 MPx
  • 1x Installations-CD
  • 1x Kurzanleitung
  • 1x Kleine Installationsbox

Software:

  • Installation Software

    • ABUS IP Installer v9.0.10 Änderungen:1. Aktivierungsfunktion für ABUS IP-Geräte mit geändertem Benutzerkonzept hinzugefügt (Erstkennwortvergabe)2. Erstkennwortvergabe für mehrere Geräte gleichzeitig möglich3. Neue Spalten in der Tabelle der Suchergebnisse hinzugefügt (Status, Benutzer, Kennwort, Firmware, Firmware-Update)4. Anzeige der verfügbaren Firmware-Version auf www.abus.com5. Firmware-Update von mehreren IP-Geräten gleichzeitig möglich6. Vorschaubild in der Größe veränderbar7. Zugangsdaten müssen für jedes Gerät nur einmal eingegeben werden8. Maximieren und Minimieren des IP-Installers möglich
    • MAC OSX Plug-Ins MAC-OSX Plugin Sammlung:Alle Plugins können gleichzeitig installiert sein.Version: v1.4Release Datum: 23.06.2017Dateiname: ABUS_Web_Plugin_V1.4.pkgÄnderungen:• Problem mit niedriger Bildwiederholrate im Livebild behoben• Ersetzt das Web-Video-Plugin 1.0 und 1.1Kompatibel zu:• HDCC90000, HDCC90010, HDCC90020• TVVR30004, TVVR36000• TVVR33004, TVVR33008• TVVR36000, TVVR36500• TVVR41200, TVRR41210, TVVR41220• TVHD80000, TVHD80010, TVHD80100, TVHD80110, TVHD80120• TVIP52502, TVIP72000, TVIP81000, TVIP81100, TVIP82000, TVIP82100• TVIP11560, TVIP21560, TVIP41500, TVIP41560, TVIP41660, TVIP61500, TVIP61550, TVIP61560, TVIP82900, TVIP83900, TVIP86900• IPCS10020Version: v1.3Release Datum: 08.11.2016Dateiname: Abus_IPC_Web_Plugin_V1.3.pkgKompatibel zu:• IPCB42500, IPCB42550, IPCB71500, IPCB72500• IPCB42501, IPCB42551, IPCB72501• IPCA33500, IPCA53000, IPCA62520, IPCA63500, IPCA66500, IPCA72520, IPCA73500, IPCA76500• IPCS82500, IPCS85250Version: 1.2Release Datum: 14.07.2016Dateiname: ABUS_Recorder_Web_Plugin 1.2.pkgKompatibel zu:• TVVR35002, TVVR35011, TVVR45021, TVVR45030, TVVR60011, TVVR60021 (3.3.4 Firmware)• NVR10010, NVR10020, NVR10030, NVR10040Version: v1.1Release Datum: 06.01.2015Dateiname: ABUS_Web_Plugin_V1.1.pkgKompatibel zu:• TVVR35002, TVVR35011, TVVR45021, TVVR45030, TVVR60011, TVVR60021 (3.0.8 Firmware)• HDCC90000, HDCC90010, HDCC90020• TVVR33004, TVVR33008• TVVR41200, TVRR41210, TVVR41220• TVHD80000, TVHD80010, TVHD80100, TVHD80110, TVHD80120• TVIP52502, TVIP72000, TVIP81000, TVIP81100, TVIP82000, TVIP82100• TVIP11560, TVIP21560, TVIP41500, TVIP41560, TVIP41660, TVIP61500, TVIP61550, TVIP61560, TVIP82900• IPCS10020Version: v1.0 Release Datum: 03.11.2014Dateiname: ABUS_Retail_Web_Plugin_V1.0.pkgKompatibel zu:• TVVR30004, TVVR36000
  • Firmware

    • V5.3.2 Firmware kompatibel zu: IPCA66500WICHTIGER HINWEIS!!!!Ab Version 5.3.2 sind einfache Passwörter wie "12345" oder "installer" nicht mehr erlaubt.Direkt nach der Installation der Firmware 5.3.2 wird der Benutzer "installer" aufgefordert ein sicheres Passwort zu vergeben.Dies erhöht die IT Sicherheit des Gerätes und schützt vor unberechtigten Zugriffen.***************************************************************************************Hinweise:Trennen Sie auf keinen Fall die Kamera von der Spannungsversorgung während eines Firmware Updates. Es besteht die Gefahr einer irreparablen Beschädigung.Ein Firmware Update kann bis zu 5 Minuten in Anspruch nehmen.1. Sichern Sie vor dem Firmware Update die Einstellungen der Kamera (falls Funktion vorhanden)2. Nach erfolgreichem Firmware Update muss die Kamera auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.3. Löschen Sie anschließend den Browser-Cache Ihres Internet Browsers.4. Starten Sie anschließend die Kamera neu.5. Importieren Sie ihre zuvor gesicherten Einstellungen.***************************************************************************************Version: 5.3.2Veröffentlichungsdatum: 27.04.2017Dateiname: IPCA66500.dav***************************************************************************************Änderungen:1. Kein Benutzer "Master" mehr voreingestellt2. Neues Benutzerpasswort-Sicherheitskonzept (Keine einfachen Passwörter mehr verwendbar,kein Standardpasswort ab Werk)3. Benutzerverwaltung und Wiedergabemenü unter "Installer"4. HTTPS Verbindung mit 2048bit Verschlüsselung5. Snapshotfunktion von microSD Karte in Verbindung mit "IPcam Plus" iOS App

Produktempfehlungen