Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM510 (Art.-Nr. 89164)

Rechtzeitig gewarnt: Schützen Sie sich und Ihre Familie mit diesem CO-Warnmelder mit 85-Dezibel-Alarm vor einer lebensbedrohlichen Kohlenmonoxid-Vergiftung.
  • Zur Detektion von CO in privaten Haushalten
  • Display mit Anzeige der CO-Konzentration
  • akustische und optische Alarmierung

Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM510 (Art.-Nr. 89164)

RECHTZEITIG GEWARNT

Kohlenmonoxid-Warnmelder für den Einsatz im Haushalt.

Wenn Kohlenmonoxid austritt, zählt jede Sekunde. Setzen auf diesen CO-Warnmelder, damit Sie und Ihre Familie im Notfall rechtzeitig gewarnt werden. Erkennt dieser den Austritt des Gases, ertönt ein Alarm mit 85 Dezibel. Der Erfassungsbereich des Warnmelder liegt bei 62 Quadratmetern. Es empfiehlt sich, das Gerät in Räumen, in denen sich ein Kamin, Kachelofen oder Ähnliches befindet, einzusetzen. Der Sensor im Inneren des Geräts hat eine Lebensdauer von rund zehn Jahren.

Technologie:

  • 10 Jahre Sensor-Lebensdauer (elektrochemisch)
  • Display mit Anzeige der CO-Konzentration
  • Inkl. Selbsttest-Funktion und Spannungsüberwachung
  • Akustische und optische Alarmierung
  • 85 dBA lauter Alarmton
  • Erfassungsbereich: bis 60 m²
  • 2x1,5V Alkaline AA Batterien
  • Zeigt an, wenn die Batterieleistung sinkt ("low-batt"-Signalisierung)
  • Geprüft und zertifiziert nach EN50291-1:2018
  • Betriebstemperatur -20° - +50°
  • Stummschaltungsfunktion
  • Höchstwertspeicher

Einsatzgebiete:

  • Zur Detektion von Kohlenmonoxid in privaten Haushalten
  • Für den Einsatz in Räumen mit Verbrennungseinrichtungen (offener Kamin, Gastherme, Durchlauferhitzer etc.) geeignet
  • Warnt bereits vor geringen CO-Konzentrationen
  • Wand- oder Standmontage
Art.-Nr.: 89164
Ausführung: CO - Warnmelder
Batterie: 2x1,5V Alkaline AA Batterien
Färbung: weiß
Verpackungsart: Einzelkarton

Gefahrenmelder

Gasmelder  Erdgas ist praktisch. In fast 50 Prozent aller deutschen Haushalte wird damit geheizt (Stand: 2016, statista.de). Und in der Regel ist Erdgas eine sehr sichere Methode, um die Zimmer warm zu halten oder um damit zu kochen. Denn Heizungsanlagen und mehr werden in Deutschland regelmäßig überprüft, ob sie noch richtig funktionieren oder ob defekte Teile ausgetauscht werden sollten. So schreibt es der Gesetzgeber vor. Jedoch: ...
Weitere interessante Produkte aus der Kategorie Gefahrenmelder