Schutzbeschlag KLT512 F2 EK (Art.-Nr. 24897)

  • Für Hauseingangstüren (HLT) und Wohnungseingangstüren (KLT)
  • Geeignet für Stumpf- und Falztüren, DIN-rechts und DIN-links
  • Griffplatte außen, Drücker innen
  • HLT: für Türstärken von 52 - 72 mm geeignet
  • KLT: für Türstärken von 37 - 47 mm geeignet
  • Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar

Schutzbeschlag KLT512 F2 EK (Art.-Nr. 24897)

Technologie:

  • VdS-anerkannt, DIN-zertifiziert nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1
  • Hohe Gesamtstabilität durch Schichtbauweise; mehrere Stahlplatten sorgen für hohen Schutz
  • Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben M6
  • Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
  • Griffplatte umstellbar für DIN-linke und DIN-rechte Türen
  • HLT: Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm
  • KLT: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm

Varianten:

  • Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze)
  • Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich
Technische Zeichnung
Art.-Nr.: 24897
Level: 6
Ausführung: Wechselgarnitur
Beidseitig Drücker: Nein
Feuerschutzgarnituren: Nein
Färbung: F2: Aluminium Neusilber
VdS anerkannt:
Verpackungsart: Einzelkarton
Wechselgarnitur:
Ziehschutz: Nein
Zylinderüberstand: 12 mm
kfw:

Downloads:

Schutzbeschläge

Jede unprofessionell gesicherte Tür ist für Einbrecher sofort als leichtes Ziel erkennbar. Bei vielen Eingangstüren ist es nicht zu übersehen: Der Zylinder steht weit über, und oft lässt sich auch der Beschlag einfach abschrauben. Nicht nur den Profis wird damit der Einbruch leicht gemacht. Ein ABUS Sicherheitsbeschlag schützt sowohl das Einsteckschloss als auch den Türzylinder vor Abbrechen und Ziehen. Zu achten ist auf die ...
Weitere interessante Produkte aus der Kategorie Schutzbeschläge