Fundierte Schulungen für Zutrittskontrolle und Alarm-Scharfschaltung

Weiterbildung lohnt sich. In unseren attraktiven Seminaren lernen Facherrichter unsere Produkte besser kennen und können in der Folge noch kompetenter beraten, professioneller installieren und überzeugender auftreten.

Der Lehrgang „Zutrittskontrolle“ umfasst alle grundlegenden Funktionen der Schließzylinder, Sicherheitsbeschläge und Eingabeeinheiten sowie die Software ABUS Seccor Key Manager. Dieser Kurs ist auch Voraussetzung für den Aufbau-Lehrgang „Alarm-Scharfschaltung“. Hier werden ABUS Seccor Partner auf die speziellen Anforderungen bei der Koppelung von Schließsystem und Alarmanlage geschult und bekommen vertieftes Produkt- und Anwender-Wissen für die entsprechenden Lösungen vermittelt.

Ein hauptberuflicher Trainer sowie das ABUS Seccor Innendienst-Team kümmern sich um die Weiterbildung für den Markt "Zutrittskontrolle und Alarmtechnik". Am modernen Standort in Ottobrunn sind die Voraussetzungen für praxisnahe Schulungen optimal – es ist alles unter einem Dach und Facherrichter sind ganz nah an Technik und Produkt. Das ABUS Seccor Innendienst-Team unterstützt alle Schulungsteilnehmer mit Rat und Tat: Alle Gäste sollen sich wohl fühlen und möglichst viel Wissen aus der Schulung mitnehmen.

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.