Sichere Produktionsabläufe: ABUS Videoüberwachung im Kieswerk Ellerdonk

Kies und Sand spielen in vielen Bereichen des Alltags eine Rolle: Sie werden beim Bau, bei der Glas- und Porzellanherstellung, aber auch als Zugabe bei Zahnpasta, Putzmitteln und Kosmetik verwendet. Doch woher stammt der wertvolle Rohstoff? Verarbeitungsanlagen wie das Kieswerk Ellerdonk in Rees befördern zur Kiesproduktion Gestein aus bis zu 30 Metern Tiefe zutage und verarbeiten es zu industriell nutzbarem Kies. Die Fließbänder stehen beim Transport der Steine unter genauester Beobachtung, denn wenn Verunreinigungen nicht zeitnah entdeckt werden, ist die Produktqualität nicht sichergestellt. Im Kieswerk Ellerdonk verlässt man sich daher auf intelligent platzierte ABUS IP Kameras, die Störmomente schnell erfassen und so für eine gleichbleibend hohe Produktqualität sorgen. 

Download der vollständigen Case Study (zip; 7 MB)

Steckbrief

Einsatzbereich: Industry
Objekt: Kieswerk Ellerdonk
Standort: Rees, Nordrhein-Westfalen
Projektziel: Videoüberwachung eines Kieswerks für sichere Produktionsabläufe

Referenz Kieswerk Ellerdonk

Herausforderung und Lösung

ABUS Videokameras zur Qualitätssicherung

  • Einsatz von 13 ABUS IP Tube-Außenkameras zum frühzeitigen Entdecken von Verunreinigungen im Material und Störmomenten am Fließband
  • Nachtsichtfähigkeit der Außenkameras für den Einsatz in Unterführungen und an dunklen Stellen der Maschinenhalle
  • Live-Überwachung in gestochen scharfer Full HD-Bildqualität 

Herausforderung durch Vibration

  • Die schweren Maschinen versetzen das gesamte Kieswerk in Schwingung und erschweren ein ruckelfreies Kamerabild
  • Durch die intelligente Platzierung und Anpassung der Kamerahalter mit zusätzlichen Gummiteilen und Stahlgelenken ist das Bildergebnis äußerst zufriedenstellend

Übersicht über das gesamte Produktionsgelände

  • Anbringen eines PTZ Außen-Kameradomes zum Überblicken des weitläufigen Produktionsgeländes
  • Die Schwenk- und Zoomfähigkeit ermöglicht das begleiten der Arbeitsprozesse in Echtzeit
  • Die Nachtsichtfunktion und das enorm robuste Gehäuse ermöglichen eine Videoüberwachung in herausfordernden Licht- und Wetterverhältnissen