Sicherheit in Kunst und Unterhaltung

Wenn Menschen vom hektischen Alltag abschalten möchten, suchen sie interessante, abwechslungsreiche, Sinn stiftende, spannende oder Ruhe spendende Möglichkeiten. Ob Museum oder botanischer Garten, Konzerthalle oder Dom – Sicherheit spielt immer eine zurückhaltende, aber entscheidende Rolle, denn sowohl der Schutz von Besuchern und Gästen als auch von Mitarbeitern, Gebäude und Einrichtung bzw. Kunstobjekten oder vergleichbaren Wertgegenständen muss tagtäglich gewährleistet werden. Dazu gehört neben einem umfassenden Brandschutz, einer regelmässigen Kontrolle der Wasser- und Gasleitungen und einem Notfallplan für den Katastrophenfall auch ein zuverlässiger Schutz vor kriminellen Handlungen.

Individuelle Sicherheitslösungen für Ihre Ansprüche

ABUS bietet ganzheitliche Sicherheitslösungen für Einbruchschutz, Zutrittskontrolle, Alarm- und Videoüberwachungstechnik, die sich flexibel an örtliche Gegebenheiten und spezifische Bedürfnisse anpassen lassen sowie individuell skalierbar sind. Egal, ob Kunstgegenstände oder Kirchen vor Raub und Vandalismus bewahrt oder Störenfriede bei Open-Air Veranstaltungen via Videosicherung identifiziert werden sollen – ABUS und seine Partner suchen und finden die perfekte Lösung für Ihren Sicherheitsbedarf.

Produkte

Mehr Sicherheit für Mitarbeiter und Besucher – mehr Schutz für kostbare Ausstellungsstücke, Schätze und hohe Sachwerte

Die Zahl der Kunstdiebstähle steigt weltweit an, Kriminalität und Gewalt machen auch vor öffentlichen Veranstaltungen und selbst in Kirchen und auf Friedhöfen nicht Halt. Immer mehr Museen, Konzerthallen, Diözesen, Freizeitparks, Spass- und Erholungszentren sichern ihre Werte deshalb mit Sicherheitstechnik. Eine gute Schliessanlage in Verbindung mit dezenter Alarm- und Videoüberwachungstechnik schützt präventiv vor Einbruch und erhöht die Hemmschwelle für gewaltsame Übergriffe. Das Bildmaterial einer qualitativ hochwertigen Überwachung unterstützt im Nachhinein bei der Aufklärung von Delikten.

Produkte zu Lösungen verbinden

Eine optimale Sicherheitslösung ist immer die perfekte Verbindung aus hochwertigen, optisch diskreten Produkten und einer fachgerechten Installation. Deshalb pflegt ABUS Partnerschaften zu professionellen Sicherheitsfachbetrieben, die Ihre Fragen zum Schutz von Kunst- und Kulturgütern vor Ort beantworten und Sie als Verantwortlichen umfassend beraten. Unsere Partner werden Ihnen helfen, die beste Lösung für Ihre Anforderungen zu finden, nach Ihren Vorstellungen zu planen und rechtskonform umzusetzen.

Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachung

Alarm Secvest Fernbedienung

Eine Einbruchmeldeanlage bietet dort Schutz, wo das Personal nicht durchgehend wachsam sein kann und schützt zu jeder Tages- und Nachtzeit vor Einbrüchen. Videoüberwachung schreckt potenzielle Täter ab und hilft rückwirkend bei der Täteridentifikation. Gerade in Museen stellt Videoüberwachung eine ideale Lösung dar, weil der laufende Betrieb dadurch nicht behindert wird und die Exponate ohne störende Schutzmassnahmen, wie etwa Glaskästen, ausgestellt werden können. ABUS Kameras fügen sich durch Ihr zurückhaltendes Design in jede Umgebung ein – ob in Kunst- und Ausstellungshallen, im Museumscafé oder im Garten Ihres Kulturhauses.

Mehr Informationen über Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachung

Fenster- und Türsicherheit

Türsicherheit Anwendung Schutzrosette

 

Türsicherheit Anwendung Schiebtürsicherung

Unsere mehrfach ausgezeichneten Produkte schützen Ihre Einrichtung, Kunst- oder Wertgegenstände zuverlässig vor Entwendung. An Türen sowie den Fenstern hat sich eine Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherheitslösungen bewährt: Sensible Magnetkontakte erkennen schon den Einbruchsversuch und schlagen Alarm, während ineinander verkrallende Stahlriegel Einbrechern den kaum überwindbaren Widerstand von über einer Tonne entgegensetzen.

Hier finden sie mehr zu Fenster- und Türsicherheit im Bereich Kunst und Kultur.

Schliessanlagen, Schliesssysteme und Zutrittskontrolle

Zutritt Anwendung Code

Ein gutes Schliesssystem bildet die Grundlage für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und wertvoller Einrichtung beziehungsweise Ausstattung. Verbunden mit zeitgesteuerten Zutrittsrechten kann neues bzw. scheidendes Personal elektronisch ein- und ausgelernt werden, sodass immer klar geregelt ist, wer Zugang zum Gebäude hat. Eine schlüssellose Zutrittskontrolle mit mobiler Steuerung per App ist besonders dann eine sinnvolle Lösung, wenn Beschäftigte oder Handwerker spontan Zutritt benötigen. Über einen speziellen Knaufzylinder mit „Anti-Amok-Funktion“ können zudem bei einem Überfall schnell und einfach Türen versperrt werden – eine Entwicklung von ABUS, die diese bisher bestehende Sicherheitslücke in verschiedensten Einsatzorten schliesst.

Mehr Informationen zu Schliesssystemen, Schliessanlagen und Zutrittskontrolle

Vorteile
Einsatzbereiche
Referenzen
Infomaterial

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt