Privest Funkalarmanlage von ABUS Testsieger der Zeitschrift „selber machen“

Testsieger: Privest Funkalarmanalage von ABUS

Downloads zur Pressemitteilung:

Affing, 19.11.2013

Jedes Jahr steigen die Einbruchzahlen in Deutschland um durchschnittlich rund 10 Prozent. Gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit, gehen Einbrecher vermehrt auf Beutezug. Mit der Do-it-yourself-Alarmanlage von ABUS, aktueller Testsieger der Zeitschrift „selber machen“, haben Heimwerker eine zuverlässige Möglichkeit, Haus und Hof effektiv vor diesen Ganoven zu sichern.

Heimwerker wollen alles selbst installieren – auch ihre Alarmanlage. Das beste Gerät zum Selbsteinbau kommt vom Sicherheitsexperten ABUS, so das Fazit eines unabhängigen Produkttests der Zeitschrift „selber machen“. Kunden mit handwerklichem Geschick erhalten so die Möglichkeit, Wohnung, Haus, Gartenhaus oder die Ferienwohnung selbstständig mit einer Alarmanlage auszurüsten. Die Privest Funkalarmanlage bietet zuverlässigen Schutz bei einfacher Installation und Bedienung, so die Tester. Mit der Note „gut“ erreichte die Privest Funkalarmanlage den ersten Platz unter sieben geprüften Produkten.

Schritt für Schritt: DVD mit Installationsanleitung inklusive

Im Lieferumfang der Anlage enthalten ist neben einer umfangreichen Installationsanleitung eine DVD, die die Installation in Wort und Bild verständlich erklärt. Die Programmierung und Bedienung ist durch die sprachgestützte deutsche Menüführung denkbar einfach. Mit ihren 33 Zonen (32 Funk-, 1 Draht-Zone) sowie ihren vier programmierbaren Ausgängen eignet sich die Privest Funkalarmanlage sowohl für Wohnungen als auch für Häuser. Im Ereignisfall wird vor Gefahren wie Feuer, Wasser, Einbruch oder bei Notfällen gewarnt. Zusätzlich kann über ein integriertes Sprachwählgerät (AWAG) Kontakt zu einer Notrufleitstelle oder zum Beispiel einem Handy hergestellt werden.

Das Heimwerkermagazin „selber machen“ nahm in seinem Test vor allem die technischen Merkmale, die Alarmfunktion und die Handhabung der Geräte unter die Lupe. Dabei sticht das Privest Funkalarmsystem von ABUS besonders durch seine Zuverlässigkeit, die vielfältigen Erweiterungsoptionen und die Möglichkeit der Bereichs- und Wochenprogrammierung hervor.

Zur ABUS Privest Funkalarmanlage

Ihr Pressekontakt bei ABUS Security-Center

Zuständig für Videoüberwachung, Alarmanlagen und Mechatronik
Herr Florian Lauw  
ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Telefon: +49 82 07 959 90-277
E-Mail: presse@abus-sc.com

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt