BORA - ARGON 18 mit grossem Erfolg bei der Bayern Rundfahrt

Kapitän Sam Bennett Sam Bennett – Bayern Rundfahrt 2015 © BORA – ARGON 18

Zwei Etappensiege, zwei weitere Podestplätze und einen 3. Platz in der Gesamtwertung – das ist das ausgezeichnete Ergebnis von BORA – ARGON 18 bei der Bayern Rundfahrt.

Kapitän Sam Bennett schlug John Degenkolb

Kapitän Sam Bennett fuhr bei der ersten und der dritten Stufe zum Sieg und schlug damit John Degenkolb, den Sieger Mailand-San Remo und Paris-Roubaix. Folglich trug Bennett das Gelbe Trikot auf zwei Etappen. Darüber hinaus erzielte er einen dritten Platz im Sprint in der finalen Etappe in Nürnberg. Mit seiner Leistung bewies Bennett, dass er zu den schnellsten Männern im Hauptfeld gehört. Zeitfahrspezialist Jan Barta legte den Grundstein für seinen dritten Platz im Gesamtklassement mit einem grossen Einzelzeitfahren am Samstag. Die tschechische Landesmeister gelangte mit der drittschnellsten Zeit auf das Podium und bestätigte damit seine Ergebnisse aus den vergangenen zwei Jahren im gleichen Rennen.

Für BORA – ARGON 18, dessen Team-Hauptquartier in Oberbayern liegt, geht mit diesen Ergebnissen eine äusserst erfolgreiche Tour vor heimischer Kulisse zuende.

Mehr Informationen ...

... gibt es hier: www.bora-argon18.com