Pressemitteilung: ABUS erhält zweimal Plus X Award – Yadd-I und NutFix in mehreren Kategorien ausgezeichnet

Pressemitteilung: ABUS erhält zweimal Plus X Award – Yadd-I und NutFix in mehreren Kategorien ausgezeichnet © ABUS

Wetter/Ruhr, 31. Oktober 2016

ABUS wird für seine innovativ gestalteten Sicherheitsprodukte ausgezeichnet: Der Fahrradhelm Yadd-I und die Komponentensicherung NutFix erhalten den Plus X Award 2016/2017. Die Jury  des weltweit größten Innovationspreises für Technologie-, Sport- und Lifestyle-Produkte ehrt ABUS in den Kategorien Innovation, High Quality und Design.

Torsten Mendel, Marketing- und PR-Manager ABUS: "Ein weiterer Schritt für mehr Sicherheit und gutes Design Made in Germany”

Torsten Mendel, Marketing- und PR-Manager bei ABUS, freut sich auch in diesem Jahr über den Erfolg und den Zuspruch der Plus X Award Jury: “Wir sind sehr dankbar für die Auszeichnungen und freuen uns, dass unsere Entwicklung auch bei den Fachleuten auf derart positive Resonanz stößt. Ein weiterer Schritt für mehr Sicherheit und gutes Design Made in Germany.”

NutFix sichert Laufräder sowie Sattel samt Sattelstütze

Mit der Komponentensicherung NutFix werden Fahrradkomponenten wie Laufräder oder der Sattel samt Sattelstütze gegen Diebstahl gesichert. Die Nuss ist mit einem Mechanismus versehen, der die darunter liegende Schraube nur frei gibt, wenn das Rad auf der Seite liegt. Ansonsten ist kein Zugriff möglich! Diese ausgeklügelte Technik, gepaart mit dem zeitlosen Design und der hochwertigen Verarbeitung haben die Fachjury auf ganze Linie überzeugt und ABUS mit dem Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality und Design ausgezeichnet.

Yadd-I punktet mit Design, Forced Air Technologie und hochwertiger Verarbeitung

Plus X Award © Plus X Award

Einen weiteren Award erhielt der Sicherheitsexperte aus Wetter an der Ruhr für seinen Fahrradhelm Yadd-I. Die Neuentwicklung für urbane Radfahrer, Pendler und Radkuriere ist für seine moderne wie funktionelle Optik und die hochwertige Verarbeitung geehrt worden. Neben der “Forced Air Technologie” zur Kopf-Belüftung, verfügt er über ein besonderes Soft-Tune-System für die sichere Passgenauigkeit. Der Plus X Award in den Kategorien High-Quality und Design ist die verdiente Anerkennung.

Downloads zur Pressemitteilung

Pressemitteilung als PDF (ca. 300 KB)

Bildmaterial (Zip-Datei, ca. 2,5 MB)

Ihr Pressekontakt bei ABUS August Bremicker Söhne – Mobile Sicherheit

Ihr Pressekontakt bei ©ABUS August Bremicker Söhne – Mobile Sicherheit

Zuständig für Fahrrad- und Motorradsicherheit sowie die Themen Sports, Marine und Outdoor

Herr Holger Beelmann

ABUS August Bremicker Söhne KG
Altenhofer Weg 25
58300 Wetter

Telefon: +49 21 15 066 86-13
E-Mail: presse@abus.de

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt