Abschließbarer Fenstergriff FG300A (Art.-Nr. 56812)

  • Nachrüstartikel für Dreh-Kipp-Fenster, Fenstertüren als Stand-Alone-Lösung
  • Elektronische Überwachung von Fenstern und Fenstertüren
  • Druckzylinderabfrage zur Scharf/Unscharfschaltung - Fenster können ohne Gefahr eines Fehlalarms geöffnet oder geschlossen werden
  • 3D-Magnetfeldsensorik - keine Auslösung des Alarms durch starken Wind oder aufprallende Bälle etc.
  • Auch als Kindersicherung geeignet
  • DIN L und DIN R verwendbar

Abschließbarer Fenstergriff FG300A (Art.-Nr. 56812)

Technologie:

  • Scharf- und Unscharfschaltung durch Betätigen des Druckzylinders
  • Individuell einstellbarer, gesicherter Vierkantstift, 32-44 mm Länge
  • Gleichschließend kombinierbar mit weiteren ABUS-Fenstersicherungen
  • 110 dBA laut (+/- 2 dBA)
  • Handelsübliche Alkaline-Batterien (2 x AAA), austauschbar, Batterielaufzeit bis zu 2 Jahre
  • Optional Glasbruchmelder verfügbar (GBM7300 W & B)
  • Nach DIN18267 Klasse 2
  • 200Nm Abdreh- und Abreißfestigkeit

Varianten:

  • Farben: weiß, silber, braun
Technische Zeichnung
Art.-Nr.: 56812
Ausführung: DIN rechts und links
Färbung: silber
Verpackungsart: Blister-Verpackung

Downloads:

Die Abkürzungen haben folgende Bedeutungen:

  • B/SB: Blisterverpackung zur Selbstbedienung
  • EK: Einzelkarton 
  • gl.: gleichschließend (mehrere Produkte können mit nur einem Schlüssel bedient werden)
  • vs.: verschiedenschließend (für jedes Produkt passen nur die dazu mitgelieferten Schlüssel)

Dabei handelt es sich um Schließungen der Produkte. Wenn mehrere Produkte gleichschließend sein sollen, ist die Nutzung einer dieser Schließungen sinnvoll. Dann passt ein Schlüssel bei allen Sicherungen mit gleicher Nummer. Technisch unterscheiden sich die Produkte nicht.

Lieferbare Farben sind immer weiß und braun, mehr und mehr Produkte sind auch in silber im Programm. Informationen dazu sind in den Produktbeschreibungen unter den Varianten zu finden.

Bei DIN links sind die Scharniere auf der linken Seite des Fensters/der Tür sichtbar, bei DIN rechts entsprechend auf der rechten Seite.

ABUS verwendet Farben ähnlich zu folgenden RAL-Farben: weiß: RAL 9016, braun: RAL 8014, silber: RAL 9006.

RAL-Farben bezeichnen genormte Farben, bei denen jeder Farbe eine eindeutige Nummer zugeschrieben wurde. So können Farben - zum Beispiel bei Anstrichen, Lacken und so weiter - exakt weitergegeben werden, sodass keine Farbabweichungen entstehen. So passen sich die Fenster-Zusatzsicherung oder die Tür-Zusatzsicherung genau an die Farbe des jeweiligen Fensterrahmens an. 

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt