Schutzbeschlag KKT512 FS

Zuverlässiger Schutz: Ihre Feuerschutztüren können Sie mit diesem Feuerschutzblech effektiv vor dem gewaltsamen Eindringen Krimineller schützen. Es besteht aus mehrlagigem Stahl und ist VdS-anerkannt und DIN-zertifiziert.
  • Schutzbeschlag für Feuerschutztüren mit einem Vierkant von 9 mm sowie einem Abstand von 72 mm
  • Kurzes Abdeckschild
  • Wechselgarnitur mit Türdrücker innen und starrem Knopf außen

Schutzbeschlag KKT512 FS

ZUVERLÄSSIGER SCHUTZ

Feuerschutztüren lassen sich mit diesem Schutzbeschlag effektiv sichern.

Unprofessionell gesicherte Türen stellen ein Risiko dar. Häufige Schwachstelle: Herausstehende Türzylinder. Diese lassen sich von Kriminellen meist recht einfach abbrechen oder -bohren. Schützen Sie deshalb Ihre Feuerschutztüren mit einem zuverlässigen Schutzblech. Dieses Feuerschutzblech besteht aus mehreren Stahlplatten und besitzt extra lange Nocken sowie vergütete Spezialschrauben. Es lässt sich an Feuerschutztüren mit einer Türstärke von 37 bis 47 Millimetern anbringen und schützt gegen Abbrechen, Abbohren und Abziehen des Türzylinders. Der Beschlag ist VdS-anerkannt und DIN-zertifiziert.

Technologie:

  • VdS-anerkannt, DIN-zertifiziert nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1, MPA-überwacht
  • Mit kurzem Deckschild
  • Stahlkern im Drücker
  • Hohe Gesamtstabilität durch Schichtbauweise; mehrere Stahlplatten sorgen für hohen Schutz
  • Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben (3 x M6)
  • Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
  • Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 9 mm
  • U-Drücker Form

Einsatzgebiete:

  • Für Feuerschutztüren
  • Geeignet für Stumpf- und Falztüren, DIN-rechts und DIN-links
  • Knopf außen, Drücker innen
  • Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm

Varianten:

  • Farbe: F1 (aluminium)
  • Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich

Schutzbeschläge

Jede unprofessionell gesicherte Tür ist für Einbrecher sofort als leichtes Ziel erkennbar: Der Zylinder steht weit über, und oft lässt sich auch der Beschlag einfach abschrauben. Nicht nur den Profis wird damit der Einbruch leicht gemacht. Ein ABUS Sicherheitsbeschlag schützt sowohl das Einsteckschloss als auch den Türzylinder vor Abbrechen und Ziehen. Zu achten ist auf die Prüfsiegel DIN und VdS. Sie bestätigen ein Höchstmass an ...
Weitere interessante Produkte aus der Kategorie Schutzbeschläge

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt