Schließsystem Y14 - Leistungsstarkes Konturprofil

Das patentierte Schließsystem Y14 schützt dank seines Konturprofils und dem innenliegenden Schlüsselanschlag sicher vor Manipulationen des Zylinders und illegalen Kopien des Schlüssels. Die beiden Systemstufen Y14 und XY14 des Schließsystems können innerhalb einer Schließanlage kombiniert werden.

Highlights

Einzigartig beim Schließsystem Y14 ist die Zylinderlänge 21-21 als kürzeste Baulänge für den Einsatz in Glastüren. Dieser Kurzzylinder kann als 5-stiftiges Schließsystem vollständig in die Schließanlage integriert werden.

Das Konturprofil des Systems Y14 bietet seinen Nutzern eine hohe Schlüsselstabilität und einen sicheren Schutz vor „schwarzen“ Schlüsseln. Die Anschlagsnut an der Schlüsselspitze schützt zusätzlich vor illegalen Schlüsselkopien und Zylindermanipulationen.

Mit dem Schließsystem Y14 können kleine bis sehr große Schließanlagen realisiert werden. Auch die Kombination mit elektronischen Systemen innerhalb einer Schließanlage ist jederzeit - auch als Nachrüstung bei bestehenden mechanischen Schließanlagen - möglich. Dazu wird der mechanische Schlüssel zum Kombischlüssel, der sowohl Mechanik- als auch Elektronikzylinder schließt.

Auf einen Blick

Profil Konturprofil
Systemumfang 2 Sicherheitsstufen
5- oder 6-stiftiges System
Highlights Patentierter Innenanschlag
Kurzzylinder ab 21-21 mm
Hoher technischer Kopierschutz
Einsatzgebiete Einzel- / Gleichschließungen
Kleine bis sehr große Schließanlagen
Zertifikate Optional SKG **
Kombination Elektronik Ja, mit Kombischlüssel
Fertigung Made in Germany, DIN EN 1303,
zertifiziert nach ISO 9001:2008

Download:
Prospekt Y14
Flyer Kombination Mechanik und Elektronik
Prospekt Sicherheit im Objekt
Leistungsverzeichnis (Ausschreibungen)

Sicherheitsstufe 1 - System Y14

Sicherheitsstufe 1 - Y14 - © ABUS

  • Für hohe Sicherheitsanforderungen
  • 5 oder 6 gefederte Zuhaltungen auf einer Zuhaltungsebene

Sicherheitsstufe 2 - System XY14

Sicherheitsstufe 2 - XY14 - © ABUS

  • Ergänzung zu Y14 für höhere Sicherheitsanforderungen
  • Einsatz auch in Teilbereichen einer Schließanlage
  • 2 Zuhaltungsebenen mit 5 oder 6 gefederten Zuhaltungen und bis zu 3 Codierstiften

Kombination mit Elektronik

Combi Cap und Skuni Cap - © ABUS

Die Kombination mit elektronischen Systemen ist dank der Combi Cap und der Skuni Cap ganz einfach. Der Schlüssel kann direkt ab Werk als mechanisch-elektronischer Kombischlüssel geliefert werden. Eine spätere Nachrüstung elektronischer Komponenten ist mit der Combi Cap möglich.

Das Konturprofil im System Y14, XY14

Das Konturprofil Y14 - © ABUS

Das abgewinkelte Konturprofil stattet das Schließsystem Y14 mit sehr guten Picking-Widerstand und einem hohen Schlüsselkopierschutz aus. Durch die abgewinkelte Form erhält der Schlüssel eine deutlich verbesserte Stabilität.

Elektronik und Mechanik kombinieren

Intelligente Gebäudeabsicherung

Das ABUS Programm aus mechanischen Schließzylindern, elektronischen Zylindern und Beschlägen sowie zahlreichen Zusatzmodulen bietet Ihnen alles, um Ihr Objekt passsgenau abzusichern und keine Lücken zu lassen. Dabei profitieren Sie von optimalen Kombinationsmöglichkeiten und unserer langjährigen Erfahrung in der intelligenten Gebäudeabsicherung. Mit ABUS Schließsystemen realisieren Sie auch Sonderlösungen wie Remote-Zugriffe, eine kombinierte Alarm-Scharfschaltung oder die Kontrolle für den Zugriff auf technische Ressourcen oder elektrische Schaltungen.
Erfahren Sie mehr über das ABUS Baukastensystem.

Für jede Anforderung die passende Lösung

Von Doppel- und Halbzylinder über Rundzylinder und Vorhangschlösser bis hin zu zahlreichen Sonderlösungen - wenn es um die Produktvielfalt geht, nehmen wir gern jede Herausforderung an und bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

 

Entdecken Sie mehr über unsere Produktvielfalt.