Schützen Sie sich und Ihre Familie: der CO-Warnmelder

Man kann es nicht schmecken, riechen, sehen: Kohlenmonoxid ist eine unsichtbare Gefahr. Denn egal, ob ein alter oder neuer Kamin, eine überholte oder moderne Gas- oder Heizungsanlage oder sonstige Feuerstätten im Haus oder der Wohnung: Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich zu viel Kohlenmonoxid bildet und zur tödlichen Gefahr für die Bewohner wird.

CO-Warnmelder © ABUS

Der CO-Warnmelder von ABUS warnt frühzeitig – und rettet Leben: Steigt die Konzentration an Kohlenmonoxid in einem Raum deutlich über das normale Maß an, warnt er mit einem lautstarken Alarm. Der CO-Warnmelder kann an der Wand befestigt und im Regal oder auf Kommoden frei stehend aufgestellt werden.

Mehr zum CO-Warnmelder

Mehr zum Thema Schutz vor Kohlenmonoxid

Gefahrenquellen

Kohlenmonoxid, kurz CO oder Kohlenstoffmonoxid, ist ein giftiges Gas, das man weder sehen, schmecken noch riechen kann. Gefährlich wird es bei unvollständigen Verbrennungsvorgängen, ...

mehr

Wartung

Lassen Sie Ihre Schornsteine, Kamine und weiteren Geräte wie Heizungsanlagen regelmäßig vom Schornsteinfeger bzw. speziell zugelassenen Handwerksbetrieben prüfen.

mehr

Symptome

Aufgrund der unspezifischen Beschwerden ist es im Allgemeinen schwierig zu erkennen, dass und ob eine Kohlenmonoxid-Vergiftung vorliegt. Das Tückische: Kohlenmonoxid kann man nicht ...

mehr