Die richtige Pflege macht’s: So schließt Ihr Zylinder problemlos

Für eine einwandfreie Schließung beachten Sie unsere Pflegetipps für Zylinder: 

  • Bauen Sie den Türzylinder nicht gewaltsam ein.
  • Achten Sie aus Sicherheitsgründen darauf, dass der Zylinderüberstand max. 3 mm über den Türbeschlag beträgt (lt. DIN).
  • Verwenden Sie vorzugsweise einbruchhemmende Türbeschläge.
  • Schließen Sie nur mit unbeschädigten Schlüsseln auf und zu.
  • Führen Sie den Schlüssel stets bis zum Anschlag ein.
  • Drehen Sie den Schlüssel nie gewaltsam herum.
  • Öffnen Sie die Tür mit dem Türgriff, nicht durch Ziehen des gedrehten Schlüssels.
  • Lassen Sie den Schlüssel nicht permanent im Schloss stecken; das belastet den Zylinder.
  • Pflegen Sie den Zylinder von Zeit zu Zeit mit dem ABUS Pflegespray PS88. Verwenden Sie kein Öl!

Übersicht Pflegehinweise - zum Ausdrucken und Herunterladen (PDF)

Weitere Ratgeber zu Schlüssel und Zylinder