ABUS Secvest Funkalarmanlage gewinnt „Goldenen Protector 2016“-Award

ABUS Secvest Funkalarmanlage gewinnt „Goldenen Protector 2016“-Award © ABUS

Affing, 29. Juli 2016

Im Rahmen der Messe SicherheitsExpo in München wurde die Secvest Funkalarmanlage von ABUS mit dem „Goldenen Protector 2016“ ausgezeichnet. Die diesjährige Wettbewerbsauswahl umfasste 107 Produkte von insgesamt 89 Firmen. In der Leserabstimmung setzte sich die Secvest Funk-Alarmanlage in der Kategorie Gefahrenmeldetechnik gegen 20 Anwärter durch.

Bestnoten für mechatronischen Einbruchschutz: Secvest Funkalarmanlage von ABUS gewinnt "Goldenen Protector 2016"

Mechatronischer Einbruchschutz, der sowohl mechanisch als auch elektronisch vor Einbruch schützt, spielt für Verbraucher und die Fachwelt eine immer wichtigere Rolle. So war es kein Wunder, dass sich die Secvest Funkalarmanlage von ABUS kürzlich bei einer Abstimmung unter der Leserschaft des Fachmagazins „Protector“ – darunter Errichter, Archtitekten und Fachjournalisten – gegen alle Mitbewerber durchsetzte und mit dem „Goldenen Protector 2016“ ausgezeichnet wurde.

Die VdS-zertifizierte Secvest Funkalarmanlage schützt im Unterschied zu herkömmlichen Alarmanlagen aktiv vor Einbruch: Durch mechatronische Zusatzschlösser an Fenstern und Eingangstüren wird zum einen jeder Einbruchsversuch an die Alarmzentrale gemeldet. Gleichzeitig stemmt sich dem Täter ein mechanischer Widerstand von über eine Tonne entgegen, so dass ein Eindringen mittels Hebelversuch verhindert werden kann.

„Die Vernetzung mechanischer und elektronischer Komponenten zu ganzheitlichen Sicherheitslösungen ist eine der Kernkompetenzen von ABUS“, erklärt Benjamin Pflaum, Geschäftsführer von ABUS Security-Center. „Die Ehrung mit dem ersten Preis beim Protector Award 2016 zeigt, dass die Fachwelt unsere Arbeit für mehr Sicherheit gegen Einbruch anerkennt. Dafür meinen herzlichen Dank“, so Pflaum.

Seit 2013 kürt die Sicherheitsfachzeitschrift „Protector“ herausragende und innovative Produkte der Sicherheitstechnik mit dem „Protector“-Award. Hierbei werden der goldene, silberne und seit neuestem der bronzene Preis jeweils in den Kategorien „Videoüberwachung“, „Zutrittskontrolle“, „Gefahrenmeldetechnik“ und „Smart-Home-Security“ vergeben. Über die Auszeichnung wird durch die Leser des Magazins online abgestimmt.

Download

Ihr Pressekontakt bei ABUS Security-Center

Ihr Pressekontakt bei ABUS Security-Center: Florian Lauw © ABUS

Zuständig für Videoüberwachung, Alarmanlagen, Mechatronik und Zutrittskontrolle

Herr Florian Lauw

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
86444 Affing

Telefon: +49 82 07 959 90-277
E-Mail: presse@abus-sc.com