Kids on bikes – aber nur geschützt

Von klein auf gilt: Sicherheit geht vor. Egal, ob die mobile Karriere auf dem Laufrad oder im Kindersitz beginnt. Der Helm gehört auf den Kopf, das Schloss ans Rad.
Dazu müssen die Produkte kindgerecht, komfortabel und natürlich sicher sein.

Von klein auf Sicherheit geben

Mit unseren Modellen ab 45 cm Umfang bieten wir bereits Baby den passenden Schutz für den Einstieg. Mit kindgerechtem Design, aber vor allem der richtigen Passform und Ausstattung, geben wir unseren jüngsten Kunden von Anfang an das gute Gefühl der Sicherheit.

Smiley 2.0 Royal - ist der perfekte Helm für Kleinkinder mit Laufrädern oder als Mitfahrer im Kindersitz auf dem Rad der Eltern. Durch die leicht flach abfallende Rückseite des Helmes sitzt das Kind entspannt und bequem im Sitz.

Yadd-I Kid - mit diesem Helm fahren die Kinder nicht nur sicher, sondern auch auffallend modisch auf ihrem Rad. Mit dem kantigen Design beweisen sie Coolness und heben sich von der Masse ab.

Verantwortung übernehmen

Seit vielen Jahren schon ist ABUS bekannt für seine Kinderkollektion. Wir setzen uns beständig für das Bewusstsein zum Tragen von Fahrradhelmen ein. Unsere Kooprationen mit den vielen Multiplikatoren wie dem ADFC, der Deutschen Verkehrswacht oder dem Bundesverband der Kinderneurologiehilfe e.V. zeigen unsere Verantwortung auch abseits des Verkaufsgespächs.