Diebstahlschutz für Quads

Egal, ob 125er, Scooter, Chopper oder Sportbike – ABUS hält für Sie eine umfangreiche Auswahl an ausgeklügelten Sicherungslösungen bereit: mechanisch oder immer häufiger auch im Mix aus Mechanik und Elektronik. Die Motorraddiebe scheitern an hochwertigen Werkstoffen und den durchkonstruierten Schließsystemen „Made in Germany“.

Welches Motorradschloss ist für Ihr Bike das richtige – ein Bügelschloss, ein Kettenschloss oder doch eher ein Alarm-Bremsscheibenschloss? Unser Schloss-Guide zeigt Ihnen die passende Lösung.

Sicherheit von ABUS – Biker‘s best friend.

Bremsscheibenschlösser

ABUS Bremsscheibenschlösser sind die perfekten Problemlöser für den Motorradfahrer-Alltag. Sie sichern die Motorräder beim Abstecher in Café oder bei einem Schaufensterbummel. Klein, ...

mehr

Bügelschlösser

Wenn Sicherheit ohne Kompromisse gefordert ist, führt kein Weg an ABUS Bügelschlössern vorbei. Wir haben sie erfunden und beständig weiterentwickelt. Für die Bügel zum Beispiel ...

mehr

Halter

Das beste Schloss nützt nichts, wenn es nicht eingesetzt wird. Eine Binsenweisheit und doch ein echtes Thema im Alltag. Wenn der Transport eines Schlosses zu aufwendig ist, neigen viele ...

mehr

Schloss-Ketten-Kombi

Schloss-Ketten-Kombinationen bilden die ideale Symbiose aus Komfort und Sicherheit ABUS Ketten sind spezialgehärtet und besitzen die Stahleigenschaften der Bügelschlösser. Die ...

mehr

Spezialsicherungen

Ihr Motorrad mit einem guten Schloss gegen Diebstahl zu sichern, ist immens wichtig. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Helm oder Zubehör. ABUS liefert Ihnen auch hierfür ...

mehr

Steel-O-Flex

Die ABUS Steel-O-Flex Serie verbindet zwei Technologien und bietet so quasi doppelte Sicherheit. Aufgebaut wie ein robustes Kabelschloss, entsteht durch die Ummantelung des Kabels mit ...

mehr

So ist Ihr Motorrad richtig gesichert!

Motorradsicherheit © ABUS

So ist Ihr Motorrad richtig gesichert!

Ein gutes Schloss ist die beste Voraussetzung, um Gaunern das Leben zu erschweren. Wenn Sie folgende Tipps beherzigen, nehmen Sie den Langfingern jegliche Motivation aktiv zu werden.

1. Ist der Parkplatz sicher

Die unbelebte Nebenstraße ist genauso schlecht wie der Parkplatz neben dem Kiosk. Besser ist der Standplatz an der Kneipe, oder an der Bushaltestelle mit entsprechender Personenfrequenz.

2. Niemals nur das Lenkradschloss!

Ohne ein Zusatzschloss ist das Motorrad für den Dieb eine leichte Beute und jedes Zusatzschloss signalisiert ihm: Hier gibt es mehr Mühe und Arbeit als erwartet. 

3. Sicherung am festen Gegenstand!

Wo immer möglich, sollte das kostbare Bike mit einem hochwertigen Zusatzschloss an einem festen Gegenstand angeschlossen werden. Bremsscheibenschlösser sind schnell ausgebremst, wenn der Ganove mit Skateboard oder Transportanhänger aufläuft.

4. Nur die Alarmanlage reicht nicht!

Alarmanlagen, oder Wegfahrsperren, greifen erst dann, wenn der Diebstahl schon eingetreten ist. Genau das können hochwertige Zusatzschlösser verhindern.

5. Vorsicht Picking!

Immer mehr Profidiebe setzen auf intelligente Spezialwerkzeuge, mit denen sich viele Schlösser mühelos öffnen lassen (Picking). Zahlreiche Motorradschlösser sind mit sogenannten Tubular-Zylindern (die mit dem runden Schlüssel) ausgestattet. Über diese Konstruktion können Profis nur müde lächeln. Mit einem einzigen Spezialwerkzeug sind diese Schlösser kinderleicht zu öffnen.

6. Zertifikate beachten!

Top-Sicherungsprodukte zeichnen sich durch de massiven Einsatz von High-Tech-Materialien und durch hochwertige Schließssysteme aus. Die Top-Produkte der Branche erkennt man leicht an den Labels der internationalen Testinstitute.

7. Vorsicht Eis!

Bei Behandlung mit Eisspray gibt so mancher Billigstahl nach. Hochwertige Schlösser sind gegen Eisspray-Attacken resistent und tragen auch ein entsprechendes Prüfsiegel.

8. Haben Sie Ihr Schloss immer dabei?

Das beste Schloss ist chancenlos, wenn es nicht am Motorrad mitgeführt wird. Die großen Motorradhersteller bieten heute zahlreiche Modelle, unter deren Sitzbank sich eine Halterung für Bügelschlösser befindet. Siehe Motorradschloss-Guide unter www.abus-motorrad.de

9. Doppelt hält besser!

Sichern Sie Ihr Motorrad mit zwei Schlössern unterschiedlicher Bauart. Profidiebe spezialisieren sich meist auf einen bestimmten Schlosstyp.

Weitere Informationen zu ABUS Motorradschlössern

Videos von ABUS © ABUS

Unsere Videos bieten Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Motorrad gegen Diebstahl sichern können.  mehr

Produktfinder Motorradschlösser