Gaswarnmelder GWM100ME (Art.-Nr. 81443)

  • Detektion von Erdgas (Methan)
  • Schutz vor Gasexplosionen und –vergiftungen durch frühzeitige Warnung bei Austritt von Methangas
  • Der GWM100ME kann neben Methan auch noch andere Gase wie z.B. Biogas und Flüssiggase (Butan und Propan) erkennen

Gaswarnmelder GWM100ME (Art.-Nr. 81443)

Wer mit Erdgas kocht oder heizt, sollte sich Gedanken um einen entsprechenden Gaswarnmelder machen. Erdgas enthält zu großen Teilen hochentzündliches Methan. Bei einer zu hohen Konzentration in der Luft droht die Selbstentzündung. Schon ein kleiner Funke, z. B. durch das Betätigen eines Lichtschalters, reicht, um eine Explosion auszulösen. Der Gaswarnmelder GWM100ME von ABUS warnt frühzeitig und zuverlässig vor kleinsten Mengen des gefährlichen Methans.

Technologie:

  • Geprüft und zertifiziert nach EN50194-1:2009
  • Stromversorgung: AC220-240V, 50Hz/60Hz
  • Energieverbrauch: < 4W
  • Maße : 115 x 75 x 36.5 mm
  • Betriebstemperatur: -10° C – 40° C
  • Luftfeuchtigkeit: 0 – 95 % rF
  • Lebensdauer: 5 Jahre
  • Stummschaltfunktion
  • Signal für Ende der Lebensdauer
  • BSI Kitemark™ – Gütezeichen für Qualität und Sicherheit

Downloads:

Gefahrenmelder

Gasmelder  Erdgas ist praktisch. In fast 50 Prozent aller deutschen Haushalte wird damit geheizt (Stand: 2016, statista.de). Und in der Regel ist Erdgas eine sehr sichere Methode, um die Zimmer warm zu halten oder um damit zu kochen. Denn Heizungsanlagen und mehr werden in Deutschland regelmäßig überprüft, ob sie noch richtig funktionieren oder ob defekte Teile ausgetauscht werden sollten. So schreibt es der Gesetzgeber vor. Jedoch: ...
Weitere interessante Produkte aus der Kategorie Gefahrenmelder