ABUS WLAN Basisstation für Akku Cam (Art.-Nr. PPIC90010)

  • WLAN Basisstation für bis zu 2 Akku Cams mit HotSpot-Funktion für eine sichere, lokale Aufzeichnung auf microSD-Karte mit bis zu 128 GB
  • Durch die HotSpot-Funktion kann die Basisstation optimal im hauseigenen WLAN platziert werden und stellt damit eine stabile Netzwerkverbindung sicher.
  • Die Basisstation kann rein lokal oder auch mit Internet betrieben werden, auf Folgekosten über ein Cloud-Abo wird verzichtet
  • "One-Touch-Pairing" mit optischem & akkustischem Feedback zur intuitiven und schnellen Verbindung mit den Akku Cams.
  • Es können bis zu 2 Akku CAMs je Basisstation betrieben werden und 8 dieser Systeme (16 Kameras) in die App2Cam Plus App integriert werden
  • Smartvest kompatibel: Es können bis zu 4 Basisstationen mit je 2 Akku Cams in die Smartvest Funk-Alarmanlage eingebunden werden
  • Die WLAN Basisstation wird über USB mit Strom versorgt und ist damit flexibel einsatzfähig.

ABUS WLAN Basisstation für Akku Cam (Art.-Nr. PPIC90010)

Empfang & Reichweite zu ABUS WLAN Akku Cams optimieren

Die ABUS WLAN Basisstation optimiert den Empfang und die Reichweite für bis zu 2 ABUS WLAN Akku Cams – HotSpot-Funktion und Aufzeichnung der Kamerabilder inklusive.

Eine zusätzliche Basisstation bringt Vorteile, wenn 2 ABUS WLAN Akku Cams weit voneinander entfernt im Einsatz sind, z. B. vor dem Haus im Eingangsbereich und hinter dem Haus im Garten. In diesem Fall sorgst du mit einer weiteren Basisstation für optimalen Empfang zum Router und bestmögliche Reichweite. Verbinde die zusätzliche Station im Gebäude dauerhaft via USB-Adapter (im Lieferumfang) mit einer freien Steckdose in Richtung der zweiten Kamera. Die Station gibt dir nach ca. 40 Sekunden akustisches und optisches Feedback. Schon kannst du die Kamera(s) einlernen, per kostenfreier App2Cam Plus (iOS/Android) und ultra-einfachem One-Touch-Pairing.

Dauerhafter und kostenfreier Zugriff vor Ort und von unterwegs
Die App führt dich in wenigen Minuten zum ersten Live-Bild auf deinem Smartphone oder Tablet. Auch die Aufzeichnungen der Akku Cams sind ab jetzt in der App abrufbar, vor Ort und von unterwegs. Zudem erhältst du Push-Nachrichten, wenn eine Kamera Bewegungen erkennt. Komplett ohne Kosten und Risiken einer Cloud speichert die Basisstation alle Video-Daten einer Akku Cam direkt, verschlüsselt und kostenfrei auf eine microSD-Karte (max. 128 GB, Zubehör). In die App2Cam Plus sind bei Bedarf bis zu 8 Stationen mit 16 Akku Cams integrierbar, in die Smartvest Funk-Alarmanlage bis zu 4 Stationen mit 8 Akku Cams.

Art.-Nr.: PPIC90010
Audio Kompression: PCM
Audio Bitrate: 128kbps
Farbe: Schwarz / Weiß
Kompatibel zu Secvest: Nein
Kompatibel zu wAppLoxx: Nein
Kompatibel zu Smartvest: Ja
Min. Luftfeuchtigkeit: 10%
Basis Ereignis: PIR-Bewegungserkennung / Manuell
Abmessungen: 54 x 101 x 15 mm
Anzahl Benutzer: 3
Anzahl Kanäle: 2
Audioausgang: eingebauter Lautsprecher
Audioeingang: eingebautes Mikrofon
Auflösungsmodi: VGA / 720p / 1080p
Aufnahmemodi: max. 1080p
Bildrate: 15
Bruttogewicht: 0,046 kg
Frequenzbereich: 2,4 GHz
Gehäusematerial: Kunststoff
Lautsprecher: 85dB @ 10cm
Leistungsaufnahme: 180 mA
Max. Betriebstemperatur: 40 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 90 %
Min. Betriebstemperatur: -10 °C
Netzwerkanschluss WLAN: 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
Spannungsversorgung DC: 5 V
Speichermedium: microSD-Karte bis zu 128 GB
Verschlüsselung: AES 128bit, WPA/WPA2-PSK
Videoausgang: VGA / 720p / 1080p
Videokanäle Gesamt: 2
Videokomprimierung: H.264

Lieferumfang:

  • 1x Basisstation
  • 1x EU-Ladestecker
  • 1x Kurzanleitung

Allgemeine Downloads:

Zusatzinformationen:

Konformitätserklärungen:

Software:

  • Firmware

    • V0.9.2.10 Version:Basisstation 0.9.2.10Kamera Firmware 0.0.36.0Wifi-Version 0.0.3.1Änderungen:- Mehrsprachige Textänderungen in der App- SSID Sonderzeichen Kompatibilität ergänzt- Bewegungserkennung Anpassungen- Kompatibilität zur Smartvest implementiert- Zuteilung neu hinzugefügter Kameras überarbeitet- Verbesserung der Gegensprech-Funktion durchgeführtFirmware-Update:1. Trennen Sie nun die Basisstation von der Stromzufuhr.2. Kopieren Sie die folgenden Dateien auf die SD Karte:rootfs SMH T1R.imgrootfs SMH T1R.md5dsp SAPP TAS.bindsp RVDP TAS. binwifi RVDP TAS.binwifi SAPP TAS.bin3.Stecken Sie die Basisstation mit eingelegter SD Karte wieder in die Steckdose.Während des Update Vorgangs darf die Stromzufuhr an der Basisstation nicht getrennt werden!Start Firmware Update Kamera:1.Schalten Sie die Kamera an, indem Sie ein Mal kurz auf das Einschalt Symbol drücken.2. Platzieren Sie die Kamera in der unmittelbaren Nähe der Basisstation, damit es nicht zuVerbindungsabbrüchen kommt! Stellen Sie die Kamera mit der Linse auf einen flachen Untergrund.3. Drücken Sie ein Mal kurz die Pairing Taste an der Basisstation.Die LED an der Basisstation fängt an rot zu blinken.Der Prozess dauert ca. 300 Sekunden und ist abgeschlossen, sobald der Sprachbefehl „FirmwareUpdate erfolgreich beendet“ wiedergegeben wurde.Falls der Sprachbefehl „Firmware Update fehlgeschlagen, bitte erneut versuchen“ wenden Sie sich an den Kundensupport.4.Prüfen Sie unter den Geräteinformationen, ob die Version auf 0.9.2.10 aktualisiert wurde.Prüfen Sie, ob in den Kamera Einstellungen die F/W Version auf 0.0.36.0 und die WLAN Version auf 0.3.1.0 aktualisiert wurde.

Benötigtes Zubehör:

ABUS WLAN Zusatz Akku Cam
PPIC90520

WLAN Außenkameras

Die ABUS Außenkameras überzeugen mit Vollausstattung für die 24-Stunden-Videouberwachung, auch im Außenbereich. Dank integrierter Infrarot LEDs können auch nachts scharfe Bilder aufgenommen werden. Diese Kameras sind ideal für die Überwachung von Ein- und Ausgangsbereichen, Zufahrten oder Innenhöfen Ihres Zuhauses. ...
Weitere interessante Produkte aus der Kategorie WLAN Außenkameras