Absicherung von 18 Filialen und Produktion

Neben einigen „nächtlichen Schmierereien“ an der Außenfassade waren es vor allem mehrere Geld- und Warendiebstähle, die den Inhaber der Bäckerei Bergmeister dazu veranlasst haben, seine 18 Verkaufsfilialen sowie das Haupthaus mit Videotechnik von ABUS auszustatten. Mehrere dezent platzierte und getarnte CCTV-Kameras sorgen nun für die unauffällige Überwachung. Neben dieser Präventionsmaßnahme wurde auch die Produktionshalle der Bäckerei abgesichert. Als Teil der Produktionsstraße dienen sie zur Steigerung von Produktivität und Qualität.

Steckbrief

Einsatzbereich: Handel
Objekt: Bäckerei Bergmeister
Standort: Filialen im Landkreis Rosenheim, Deutschland
Projektziel: Schutz vor Vandalismus, Aufklärung von Geld- und Warendiebstählen

Herausforderung und Lösung

Lückenlose und gleichzeitig für Kunden unsichtbare Überwachung der Innenbereiche der 18 Filialen

  • Einsatz mehrerer dezent platzierter CCTV-Kameras mit unauffälliger Bauform und getarnten Aufzeichnungssystemen
  • Horizontaler Blickwinkel von bis zu 160° bei 480 TV-Linien liefert optimalen Überblick über den gesamten Innenbereich

Fernzugriff auf die Videodaten vom Haupthaus, den Filialen und der Produktionshalle von einer Zentrale aus

  • Integration der verbauten All-in-one-Rekorder ins lokale Netzwerk
  • DynDNS-Account aktualisiert die sich täglich ändernde IP-Adresse
  • Fernzugriff über Software oder Browser ist somit jederzeit möglich

Einbinden von Kameras in die Produktionsstraße der Backhalle

  • Einsatz von XXS-Mini-Platinenkameras mit Nadelöhrobjektiv