Von der familieneigenen Kellerschmiede zum weltweit erfolgreichen Unternehmen für Sicherheit

1924, im kleinen Örtchen Volmarstein bei Wetter an der Ruhr: Dies war eine Zeit, in der die Menschen noch ins Lichtspielhaus gingen, um sich Stummfilme anzuschauen, in der Kinder auf kaum befahrbaren Straßen spielten und Computer noch reine Zukunftsmusik waren. Aber August Bremicker gelang 1924 mit seinen Söhnen das Meisterstück, ein Vorhangschloss auf den Markt zu bringen, das wegweisend für seine Zukunft und die seiner Familie war: das "Iron Rock".

Damals begann die Familie in der Schmiede im Keller ihres Wohnhauses mit der Entwicklung und Produktion von Vorhangschlössern. Mit starker Konkurrenz: Denn in Volmarstein und Umgebung gab es in dieser Zeit viele solcher Schmieden. Aber August Bremicker und seine Söhne waren so erfolgreich, dass das Unternehmen rasch auf 300 Mitarbeiter anwuchs. Sodass 1929 die Produktionsstätte in der Hegestraße in Volmarstein gekauft wurde, die noch heute in Betrieb ist.

Sicher, zuverlässig, stabil: Dafür steht der Name ABUS 

Heute ist ABUS ein global agierendes Unternehmen, das in vierter Generation von der Familie geleitet wird. Und dessen Produkte weltweit für ihre Qualität geschätzt werden. Denn hier hat ABUS im Laufe seiner fast 100-jährigen Firmengeschichte Standards in Sachen Sicherheit gesetzt. Sicher, zuverlässig, stabil – dafür steht der Name ABUS. Dafür sprechen auch die Unternehmensbereiche Sicherheit Zuhause, Mobile Sicherheit und Objektsicherheit, die für die Bedürfnisse privater und gewerblicher Nutzer stetig weiterentwickelt werden. Sei es ein Vorhangschloss für den Schuppen im Garten oder auf hoher See, ein Fahrradhelm für den Familienausflug oder internationale Radteams wie Movistar bis hin zu Schließanlagen für das Ritz-Carlton in Berlin oder den Diamantenturm in Dubai.

Über 3500 Mitarbeiter weltweit sorgen für das gute Gefühl der Sicherheit

ABUS bekennt sich zum Produktionsstandort Deutschland. Zur ABUS Gruppe gehören die Unternehmen ABUS August Bremicker Söhne KG am Gründungsstandort Wetter an der Ruhr, ABUS Security-Center GmbH & Co. KG in Affing bei Augsburg und ABUS Pfaffenhain GmbH in Jahnsdorf bei Chemnitz. An den sechs deutschen Standorten sowie den rund 21 Niederlassungen in Europa, den USA, Lateinamerika und Asien beschäftigt ABUS mehr als 3.500 Mitarbeiter.

Sponsoring

ABUS, als ein führendes Unternehmen in Sachen Sicherheit, gibt sein Know-how in Kooperationen sowie als Sponsor und Förderer an Sportteams und Unternehmen weiter.

mehr

Pressekontakt

Bei presserelevanten Anfragen sind wir gerne für Sie da.

mehr

Die Unternehmensgruppe

Erfahren Sie mehr über die Marke ABUS, seit 1924 das Synonym für Sicherheit. Lernen Sie unsere Historie, unser Leitbild und die ABUS Gruppe kennen.

mehr

ABUS International

Die ABUS Gruppe ist international präsent - erfahren Sie mehr über unsere weltweiten Niederlassungen.

mehr

Karriere

ABUS Schweiz ist immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Eine Übersicht aller vakanten Stellen ist hier zusammengestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

mehr

Produktion & Entwicklung

In eigenen ABUS Forschungs- und Entwicklungszentren arbeiten wir ständig an Innovationen und prüfen unsere Produkte.

mehr

Referenzen

Interessante nationale und internationale Referenzen aus den unterschiedlichsten Einsatzbereichen von der Realisierung von Schliessanlagen über Videoüberwachung bis zu Alarmanlagen finden ...

mehr

Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

mehr

Über ABUS

Marke
Karriere
Kontakt